Pop-up Gottesdienste

Der Gottesdienst war schon vor Corna-Enschränkungen einer der limitierendsten Faktoren unseres Gemeindelebens. Sonntagmorgen um 10:15 Uhr in der Friedenskirche passt einfach nicht allen Leuten, die eigentlich interessiert wären an einem Gottesdienst von uns teilzunehmen. Mit den jetzigen Restriktionen hat sich diese Tatsache erheblich verschärft. Die Idee der Pop-up Gottesdienste ist es zusätzliche Gefässe zum Andocken zu schaffen – natürlich unter dem schweizweiten Schutzkonzept für Gottesdienste (bis max. 50 Personen).

  • Wädenswil: Jeweils am letzten Sonntagmorgen vom Monat um 10 Uhr im Kirchgemeindehaus Wädenswil (Villa Rosenmatt, Gessnerweg 5, 8820 Wädenswil). Wir starten mit einer gemeinsam Gebetszeit und Live-Worship, welcher von einer kleinen Band begleitet wird. Die Predigt wird auf Grossleinwand übertragen. Im Anschluss haben wir Raum für Austausch und Gemeinschaft. 
  • Sonntagnachmittag: Ab dem 7. März wird es einen wöchentlichen Pop-up Gottesdienst bei uns in der Friedenskirche am Sonntagnachmittag um 16 Uhr geben. Wir starten mit einer gemeinsamen Gebetszeit, schauen zusammen die Predigt vom Morgengottesdienst, tauschen danach in kleineren Gruppen aus und beten füreinander. 

Suchst du Anschluss, hast du Fragen?